Überspringen zu Hauptinhalt
11 Besondere Unterkünfte In Hamburg, In Denen Ich Gern Gast Wäre, Wenn Ich Nicht Hier Wohnen Würde!

11 besondere Unterkünfte in Hamburg, in denen ich gern Gast wäre, wenn ich nicht hier wohnen würde!

Immer wieder werde ich gefragt, ob ich nicht besondere Unterkünfte in Hamburg empfehlen kann, die einen Aufenthalt in dieser Stadt zu etwas Einzigartigem machen. Ich bin mal tief in mich gegangen und habe für Euch außergewöhnliche Schlafplätze abseits von Hotels zusammengestellt, die ich selbst buchen würde, wenn ich nicht in Hamburg leben würde. Check in, please!

1. Der Hafenkran mit Aussicht auf die Elbphilharmonie

© floatel.de/presse

Starten wir mit einem der wohl ungewöhnlichsten Orte, an denen man in Hamburg übernachten kann: in einem alten Hafenkran, Baujahr 1947, Name Greif. Er steht mitten in der HafenCity mit grandiosem Blick auf die Elbphilharmonie. Im Motorraum sind ein Bad mit Erlebnisdusche und Kamin sowie eine Espressobar untergebracht, in der Kanzel das mit Shuj Seide bezogene Bett – alles auf nur 31 Quadratmetern. Die wohl kleinste Nobelunterkunft der Stadt ist natürlich nicht günstig, dafür aber wirklich einzigartig – und keine Angst, teurer wird es in diesem Blogpost nicht! Im folgenden Video führt Euch einer der beiden Kran-Hoteliers persönlich durch seine besondere Unterkunft: 

Unter Deck des Krans befindet sich übrigens auch Harrys Hafenbasar, eine Mischung aus Kuriositätenkabinett und Museum, in dem man Seemannsschätze aus aller Welt bestaunen und kaufen kann. 

WO Im Herzen der HafenCity, direkt gegenüber der Elbphilharmonie, nah an der Innenstadt / PREIS 360 – 450 Euro pro Nacht / PERSONEN 1-2

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

2. Ein Thron über dem Treppenviertel von Blankenese!

© 2020 Airbnb

Vielleicht habt Ihr ja bereits meinen Blogbeitrag mit Tipps für Hamburg-Blankenese und sein Treppenviertel gelesen. Falls nicht, könnt Ihr dies hier nachholen:

TIPP ZUM WEITERLESEN
Ein Ausflug nach Blankenese: Treppenviertel, alte Wracks und goldene Nasen

Hier nun ein Übernachtungstipp für alle, die erleben wollen, wie es ist, in einem der exklusivsten und gleichzeitig sehr pittoresken Viertel der Stadt zwischen unzähligen Treppen, kleinen, aber feinen Fischerkaten, Hortensien und verwinkelten Gassen zu wohnen und sich ein bisschen wie ein Einheimischer zu fühlen. Nando ist einer der Bewohner des sogenannten Blankeneser Treppenviertels, der sein kleines Penthouse mit grandiosem Terrassenblick über die Elbe hin und wieder auf AirBnb anbietet. Eure Koffer müsst Ihr hierfür zwar 50 Treppenstufen hinunter und am Ende auch wieder hinauf tragen – aber das nimmt man für eine großartige Location wie diese doch gern in Kauf!

WO Im Treppenviertel von Blankenese, 10 min. zur nächsten Bushaltestelle / PREIS ca. 250 Euro pro Nacht / PERSONEN 1-2

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

3. Eine Ferienwohnung in der berühmt-berüchtigten Herbertstraße auf St. Pauli?!

Eine Ferienwohnung mit drei Schlafzimmern direkt in der Herbertstraße, in der auch Frauen unterkommen können? Ich traute meinen Augen nicht, als ich über dieses Airbnb-Inserat stolperte. Die berühmt-berüchtigte Straße, in der sie sich befindet, ist nämlich eigentlich durch zwei eiserne Tore abgesperrt, auf denen steht,  dass hier “Nur Männer ab 18!” erlaubt sind (mehr braucht man wohl auch nicht zu sagen über das Gewerbe, auf das man sich hier im Herzen von St. Paulis Rotlichtviertel spezialisiert hat!). Das obige Foto ist mir dabei eines Morgens nur zufällig gelungen, weil die Tore der Straße gerade für die Müllabfuhr geöffnet worden waren.

TIPP ZUM WEITERLESEN
Und die Welt ist bunt! Legendäre St. Pauli Kneipen & ihre Geschichten

Juristisch ist die Herbertstraße jedoch ein öffentlicher Weg. Er darf von allen betreten werden und so kann man es also wohl auch niemandem verbieten, hier ein zweckmäßig eingerichtetes, günstiges Ferienapartment für bis zu 6 Personen anzubieten – in dem dann natürlich auch weibliche Gäste nächtigen dürfen. Glaubt man den Bewertungen auf Airbnb, packen auch viele Frauen diese Gelegenheit beim Schopf… 

Wir (5 Frauen) hatten ein tolles Wochenende in Hamburg und den perfekten Standort in Christianes Wohnung. Erst etwas unsicher, aber schon am Abend haben wir uns einen Spaß daraus gemacht, als Frauen in die Herbertstraße durch die Absperrung zu gehen.

WO Mitten auf Sankt Pauli, im Partyzentrum der Stadt, U-Bahn und S-Bahn fußläufig erreichbar / PREIS ab ca. 60 Euro / PERSONEN 1-6

MEHR INFOS & BUCHEN*

 

4. Ein Cottage in Winterhude

© 2020 Airbnb

Norbert ist Garten- und Landschaftsplaner – und das merkt man dem wunderschönen Refugium auch an, das er mitten in Hamburg im Stadtteil Winterhude anbietet: Ein liebevoll eingerichtetes Cottage aus dem 19. Jahrhundert mit verwunschenem Garten, das sich hinter einem Mehrfamilienhaus versteckt. Und es wird noch besser: Die U-Bahn, der Stadtpark und die Außenalster sind fußläufig in 10 Minuten zu erreichen.

TIPP ZUM WEITERLESEN
Hamburgs grüne Fluchten: Wo sich geheime Ruheoasen und blühende Paradiese verstecken

Direkt um die Ecke: Bäcker und Supermarkt. Dazu: TV, DVD, WLAN… Die Gäste überschlagen sich vor Lob in ihren Bewertungen auf Airbnb – einige wollen nie wieder woanders unterkommen, wenn sie in Hamburg sind. Stefan schreibt: „Norbert macht um das ganze Haus und den teilweise exotisch anmutenden Garten noch ein Schleifchen drum, in dem er sich um alles bemüht und mit Sicherheit jeden 5 Sterne-Hotel-Pagen blass aussehen lässt.“ Dieses Cottage wäre genau mein Ding, wenn ich in Hamburg eine Bleibe finden müsste!

WO Mitten im schicken Stadtteil Winterhunde, gleich um die Ecke von U-Bahn, Bäcker, Stadtpark, Alster & Supermarkt / PREIS ab 87 Euro / PERSONEN 1-4

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

5. Wohnen wie beim coolen Kumpel 

© 2020 Airbnb

Eines der coolsten Hostels der Stadt findet Ihr in perfekter Lage zwischen dem Szeneviertel Sternschanze und St. Pauli: Die Superbude, zu der auch noch ein weiteres Hostel im Stadtteil St. Georg gehört. Das Haus ist perfekt für alle mit großer Reiselust, aber kleinem Budget und wirkt ein bisschen wie die „Bude“ eines Kumpels, in der man manchmal auf Besuch unterkommt.  „Economy“ schlaft Ihr schon für 19 Euro im Mehrbettzimmer (bis zu 6 Betten), ab 60 Euro in der luxuriöseren Doppelzimmer-Variante.

Cityhopper sind genauso willkommen wie Familien (Kinder bis 9 Jahre nächtigen umsonst!). Was alle Schlafgelegenheiten gemeinsam haben: ein cooles Design und kostenfreies W-Lan. Wer mit einer Gruppe anreist, sollte die „Astra Rockstarsuite“ mit Playstation, Beamer und Dolby Surround System inklusive gekühltem Bier buchen. 

© 2020 Airbnb

WO Zwischen dem Szeneviertel Sternschanze und St. Pauli / PREIS 19 – 199 Euro / PERSONEN 1-6

INFORMIEREN & BUCHEN*

6. Ein St. Pauli Riesenloft mit Fotostudio-Qualitäten 

© 2020 Airbnb

Warum den Hamburg-Aufenthalt nicht gleich mit einer kleinen Foto-Session verbinden – in der eigenen Ferienwohnung? In diesem riesigen Loft auf St. Pauli könnt Ihr das tun und zwar mit bis zu zwölf Personen. Danach habt ihr es nur noch zwei Minuten Fußweg zur legendären Reeperbahn! Was will man mehr?

© 2020 Airbnb

WO Zwei Minuten Fußweg zur Reeperbahn – im Herzen St. Paulis / PREIS ab 99 Euro / PERSONEN 1-12

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

7. Ab in die Koje! 

© 2020 Airbnb

Ihr wolltet immer schon mal in einer kleinen, rustikalen Schiffskabine übernachten? Dann ist die „Mare Frisum“ genau richtig für Euch! 1 bis 3 Nächte könnt Ihr mit bis zu 15 weiteren Personen auf dem wunderschönen Dreimastschoner mitten im Hamburger Hafen übernachten – mit direktem Blick auf die Elbphilharmonie, die Landungsbrücken und nur einen Steinwurf zur nächsten U-Bahnstation entfernt. Abends dürft Ihr im schicken Salon des Schiffs essen oder an Deck bei Nacht das erleuchtete Hamburg und vorbeifahrende Schiffe beobachten. 

© 2020 Airbnb

WO Im Hafen, fußläufig zur Elbphilharmonie, der Speicherstadt und HafenCity. Nächste U-Bahn-Station: Baumwall / PREIS ab 79 Euro / PERSONEN 1-16

INFORMIEREN & BUCHEN*

TIPP ZUM WEITERLESEN
Ein Wochenende in Hamburg: Die Elbville-Formel für zwei perfekte Tage

8. Bauhaus-Hausboot 

© 2020 Airbnb

Manchmal träume ich davon, Herrin über ein eigenes Hausboot zu sein – das dann in irgendeinem Kanal in oder um Hamburg parkt, während die Schwäne und Enten zu Besuch kommen. Aber warum ein eigenes besitzen, wenn man auch mieten kann? In Hammerbrook am Voctoriakai zum Beispiel stehen gleich mehrere Exemplare: sehr schick eingerichtete 117 m² Wohnfläche zuzüglich 60 m² Skydeck mit privater Schwimmsteganlage! Klingt das nicht unverschämt herrlich?

© 2020 Airbnb

WO Hammberbrook, circa eine Viertelstunde zu Fuß zur U-Bahn Station Berliner Tor, Busse nebenan / PREIS ab 229 Euro / PERSONEN 1-4

INFORMIEREN & BUCHEN*

TIPP ZUM WEITERLESEN
Wo Hamburg wie Venedig ist: Kleines Kompendium der schönsten Hamburger Fleete

9. Zentrales Hostel mit Design-Anspruch

© 2020 Airbnb

Direkt neben dem Hamburger Bahnhof steht ein Hostel der „Generator“-Kette, die ich aus persönlicher Erfahrung empfehlen kann: Vor einiger Zeit haben wir uns mal in einem Generator-Hostel in Venedig eingemietet, das uns nicht nur wegen seiner grandiosen Lage sehr gefallen hat. Ich mag den Design-Anspruch dieser Kette, die trotzdem erschwinglich bleibt – egal, ob man im Familien- oder Mehrbettzimmer unterkommt. Das Generator Hostel am Hamburger Hauptbahnhof hat einen sehr stylischen Barbereich (wie Ihr auf dem obigen Foto seht), man bekommt leckeres Street Food und hat noch dazu diverse Busse und Bahnen direkt vor der Haustür. Wer kein 5-Sterne-Hotel braucht, aber kreatives Design mit Sichtbeton schätzt, sollte hier einchecken!

WO Direkt in der Innenstadt, Alster, Mönckebergstraße, Kunsthalle, Deichtorhallen etc. sind fußläufig erreichbar  / PREIS ab 23 Euro / PERSONEN 1-2

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

10. Der verwunschene Zirkuswagen

© 2020 Airbnb

An diesem Tisch könnte Esmeralda, die Wahrsagerin sitzen und Euch aus der Hand lesen… Was hier aussieht wie eine Filmkulisse der neusten Netflix-Fantasy-Serie ist tatsächlich ein verwunschener, liebevoll hergerichteter Bauwagen in Langenhorn. „Wir liegen besonders ruhig am Stadtrand“, schreibt Gastgeberin Helga auf Airbnb, „die Innenstadt ist gut zu erreichen, gleichzeitig ist man in 5 Minuten im Wald, auf den Feldern oder an der Alster. Ideal für Naturfreunde, die auch die Großstadt entdecken wollen. Herrlich für Spaziergänge oder Radtouren.“ Der Wagen für zwei Personen steht in einem großen Garten, der zu einem Reetdachhaus gehört. Für all jene unter Euch, die für eine Prise Abenteuer und Romantik gern auf etwas Komfort verzichten und dafür gern ein Trockenklo und einen Holzofen statt Zentralheizung in Kauf nehmen.

© 2020 Airbnb

WO In Langenhorn am nördlichen Stadtrand von Hamburg / PREIS 58 Euro / PERSONEN 1-2

INFORMIEREN & BUCHEN*

 

11. Historisches Getaway direkt am Elbstrand 

© 2020 Airbnb

Zu guter Letzt noch eine großartige Perle direkt am Falkensteiner Ufer in Blankenese: Ein 36 qm großes schön eingerichtetes Apartment für bis zu 4 Erwachsene und ein Kleinkind. Vom Hochbett habt Ihr einen direkten Blick auf die vorbeifahrenden Pötte auf der Elbe. Vor dem historischen Ensemble, in dem sich die Wohnung befindet, verläuft der Strandweg und alle 10 Minuten kann man mit der S-Bahn Blankenese in die Hamburger Innenstadt fahren. Am Haus gibt es einen Parkplatz für das mitgebrachte Auto. 

WO Am Falkensteiner Ufer in Hamburg-Blankenese / PREIS ab 129 Euro / PERSONEN 1-4 Erwachsene + 1 Kleinkind

INFORMIEREN & BUCHEN*

Dieser Blogpost enthält Affiliate Links. Buchungen über diese Links kosten Euch keinen Cent mehr, beteiligen mich aber mit einer Mini- Provision, was eine nette Art der Wertschätzung ist die Arbeit ist, die ich in die Tipps auf diesem Blog stecke. Vielen Dank für Euren Support!

MEHR AUF DIESEM BLOG:

TIPP ZUM WEITERLESEN
Hamburgs Instagram Hotspots: 10 tolle Orte, an denen es "klick" machen muss!

TIPP ZUM WEITERLESEN
Ein Wochenende in Hamburg: Die Elbville-Formel für zwei perfekte Tage

TIPP ZUM WEITERLESEN
Hamburg im Regen: Wo man auch bei Schmuddelwetter seinen Spaß hat

An den Anfang scrollen