Überspringen zu Hauptinhalt

Y O U R  H A M B U R G   B L O G

 

Der Hafen. die Elbe. Die Kräne.
Der Hafen. Die Elbe. Die Kräne… Und die Elbville-Postkarte Nr. 8

Die 8. Elbville-Postkarte hat drei Symbole dieser Stadt zum Thema: den Hafen, die Elbe und die Kräne. Nur drei Worte. Aber großes Kino im Kopf... In diesem Beitrag habe ich Euch ein paar Tipps und Infos zu diesen typischen Hamburg-Begriffen…

weiter
Was tun in Corona Zeiten? 20 Tipps für Hamburg: Masken auf und los!

Ihr scharrt schon mit den Füßen und wartet nur darauf, endlich wieder Hamburg entdecken zu können? Doch Corona hält die Welt leider immer noch in Atem und macht einem in vielerlei Hinsicht einen Strich durch die Rechnung... Klar, Gesundheit geht…

weiter
Die Elbville-Postkarte Nr. 7: Geschichten aus dem Hamburger Untergrund

Die 7. Elbville-Postkarte steht ganz im Zeichen der Hamburger Unterwelten, denn der Untergrund ist auch der Ort, zu dem all die pittoresken Gullydeckel der Stadt führen. Lernt die Umkleidekabine des Kaisers kennen, ein Rohrpostsystem und eine Rolltreppe der Superlative, einen…

weiter
Ausatmen und abschalten! Mit diesen Hamburg-Tipps findet Ihr innere Ruhe

Runter vom Homeoffice-Stuhl und rauf auf's Sofa. Jetzt heißt es: abschalten, entspannen und an etwas Schönes denken. Mit der 6. Elbville-Postkarte möchte ich Euch zwischen Corona-Krise, Arbeitsdruck und allgemeinem Stress auf eine kleine Auszeit-Insel entführen, auf der Ihr Tipps rund…

weiter
Rutschbahn, Herrlichkeit & Knochenhauertwiete: Skurrile Hamburger Straßennamen und ihre Geschichten

In Hamburg soll es derzeit 8.994 Straßen geben und auf meinen Streifzügen durch die Stadt sind mir schon so manch kuriose Namen untergekommen. Woher sie kommen und wie es früher dort aussah? Ich hab' da mal ein bisschen recherchiert!   …

weiter
Hamburgs Franzbrötchen und das Geheimnis ihrer Herkunft

Ein frohes neues Jahr wünsche ich! Auf dass es besser wird als das zurückliegende... Starten wir es mit etwas klebrig-süßem aus Butter, Blätterteig und Zimt: dem Franzbrötchen. Jede(r) in Hamburg kennt sie, doch gleichzeitig sind sie eine der geheimnisvollsten lokalen…

weiter
Die Oberhafen-Kantine: Hamburgs letzte Kaffeeklappe

Seit 1925 versteckt sich die Oberhafen-Kantine hinter einer Eisenbahnbrücke am Rande der Speicherstadt. Mit dieser Elbville-Postkarte möchte ich ihr ein Denkmal setzen und Euch die Geschichte der letzten Kaffeeklappe Hamburgs erzählen. Warum sie schiefer als der schiefe Turm von Pisa…

weiter
Kuriose Orte in Hamburg: Schräge Lieblingsecken und Plätze mit seltsam-obskurer Geschichte

Ein Mini-Leuchtturm am Ende einer Allee, Fenster mit sündigen Geheimnissen, eine Krypta unter der Großen Freiheit - folgt mir an kuriose Orte der Stadt, hinter denen sich seltsame, lustige und obskure Geschichten verbergen! TEXT & FOTOS: Susanne Krieg  1. Hamburgs "Land's…

weiter
Die perfekte Welle: Tipps, Videos, eine Playlist & Fakten rund um Hamburgs Elbphilharmie

Wo spielt die Musik? Klar, in der Elbphilharmonie, Hamburgs weltweit bewundertem Wahrzeichen und Motiv der neusten Elbville-Postkarte. In diesem Beitrag findet Ihr spannende Hintergrundinfos, tolle Videos und persönliche Empfehlungen für Hamburgs glitzerndes Juwel am Hafen. Am Ende des Beitrags steht…

weiter
Dampfschiffe, Prachtvillen & gepflegte Drinks: 10 Tipps für Vergnügungen rund um die Hamburger Alster

Ich bezeichne ihn gern als königsblauen Teppich mitten in der "Guten Stube" Hamburgs: Den See im Herzen der Stadt, der sich Alster nennt, aber eigentlich ein aufgestauter Fluß ist. Historische Dampfer, eine gigantische Fontäne, die sich im Winter verwandelt, gepflegte…

weiter
11 besondere Unterkünfte in Hamburg, in denen ich gern Gast wäre, wenn ich nicht hier wohnen würde!

Immer wieder werde ich gefragt, ob ich nicht besondere Unterkünfte in Hamburg empfehlen kann, die einen Aufenthalt in dieser Stadt zu etwas Einzigartigem machen. Ich bin mal tief in mich gegangen und habe für Euch außergewöhnliche Schlafplätze abseits von Hotels…

weiter
Hamburg Gebäude von innen: Tolle Architektur Gewerbeamt
Innere Schönheit: Tolle Gebäude in Hamburg, deren Inneres Euch zum Staunen bringen wird!

Kennt Ihr das? Immer wieder läuft man an diesen Gebäuden vorbei - und dann kommt der Tag, an dem man plötzlich drinnen steht, weil man einen Termin hat! Und das Innere entpuppt sich unerwartet als so wahnsinnig schön, dass es…

weiter
Möwen, Aale, Hafenkräne: Tipps & Fakten rund um den Hamburger Fischmarkt

Möwen, die Elbe, das Dock, Hafenkräne... Der Fischmarkt ist ein echter Hamburger Klassiker - und hier erfahrt Ihr, was ihn zu einem meiner Lieblingsorte macht. Ich verrate Euch, mit welchem Spruch Aale-Dieter bei mir gepunktet hat, was Ihr hier nicht…

weiter
Bars mit Aussicht in Hamburg: Das Monkey Beach
Tolle Bars mit Aussicht in Hamburg: Cocktailfeeling, Wellen und viel Blick auf Wasser!

Was gibt es Schöneres als einen gepflegten Sundowner mit Blick auf Wellen und Wasser? Besonders gut kann man ihn natürlich an Elbe und Alster genießen, denn hier warten wunderschöne Bars mit bester Aussicht auf Euch. Vor allem in Pandemie-Zeiten ist…

weiter
Hamburgs Speicherstadt fotografieren: Locations abseits typischer Motive

Hamburgs Speicherstadt ist einmalig auf der Welt: Ein Grand Canyon aus Backstein-Schluchten, grandiosen Fleeten, Kanälen und Brücken. Doch Ihr möchtet nicht nur die üblichen Klassiker fotografieren, sondern interessiert Euch auch für besondere Motive? In diesem Beitrag lotse ich Euch an…

weiter
Foto-Zeitreise: Als Hamburg die ältesten Sportvereine der Welt erfand

Auch in Quarantäne-Zeiten ist Sport angesagt. Und so posten derzeit diverse Sportvereine auf ihren Online-Kanälen Fitness-Übungen, die wir zu Hause nachmachen können - auch die "Hamburger Turnerschaft von 1816" . Wusstet Ihr, dass ausgerechnet der HT 1816 im Bezirk Hamm…

weiter
Buchtipps zu Hamburg
Buchtipps für Hamburg & eine Liste mit lokalen Buchläden, die Ihr nun unterstützen solltet

Kauft in Krisenzeiten, in denen wir zu Hause bleiben müssen, doch einfach mal wieder ein gutes Buch über Hamburg! Und zwar bei einem lokalen Buchhändler, um ihn etwas zu unterstützten. Es folgen handverlesene Buchtipps von mir sowie eine Liste mit…

weiter
Ein Ausflug nach Blankenese: Treppenviertel, alte Wracks und goldene Nasen

Im Westen der Stadt liegt eine ganz eigene Welt: Hamburg Blankenese, ein Ort, von dem es heißt, er sei das Königreich unter den Stadtteilen der Elbmetropole. Idyllisch und erhaben thront Blankenese am Elbhang - und hütet zwischen Strand, gewundenen Treppen,…

weiter
Schietwetter in Hamburg
Bei Schietwetter fotografieren: Gute Tipps für schlechte Tage in Hamburg!

Gemeinhin herrscht ja die Auffassung, dass Hamburg "Deutschlands Traufe" sei. Das Wetter, so heißt es, sei in einer Hälfte des Jahres schlecht, in der anderen regne es - was natürlich ein Vorurteil und wissenschaftlich nicht erwiesen ist. Doch nur weil…

weiter
Weihnachtliche Fakten über Hamburg, mit den Du glänzen kannst wie eine Christbaumkugel

Ich behaupte ja gern, der Weihnachtsmann wohne eigentlich in Hamburg in einem der Kapitänshäuser am Elbstrand, ist in Wirklichkeit ein alter Seebär und fährt die Geschenke mit dem Containerschiff in die Welt hinaus statt mit dem Schlitten... Aber jetzt mal…

weiter
Top Fotospots in Hamburg: Der Stintfang mit Blick auf die Landungsbrücken in Nebel und Herbst
Fotospots am Hamburger Hafen: Meine Location-Tipps zum Fotografieren an der Hafenkante

Wo die Wellen ans Ufer platschen, die Möwen Dich und Dein Franzbrötchen ankreischen und sich Pötte an leuchtenden Kränen vorbei schieben, da ist Hamburg einfach am meisten wie Hamburg! Maritimes Flair, moderne Architektur, Schiffe und ein Kiosk am Strand ……

weiter
Instagram Hotspots in Hamburg: das Fenster des Postamts in der Schlüterstraße
Hamburgs Instagram Hotspots: 10 tolle Orte, an denen es „klick“ machen muss!

Es ist faszinierend, wie die App Instagram völlig neue Orte zu Pilgerstätten werden lässt, die man in Reiseführern oft nicht findet. Dabei sind solche Hotspots für immer mehr Menschen der Grund, an einen bestimmten Ort zu reisen. Und, wer hätte…

weiter
Tiny Houses Hamburg: Siel-Einstiegshäuschen
Hamburgs „Tiny Houses“: Diese 7 Miniatur-Häuser muss man einfach lieben

Manchmal ist die große Freiheit kleiner als gedacht - ein Phänomen, das der "Tiny-House-Trend" feiert. Ich feiere mit und darum zeige ich Euch hier ein paar charmante kleine Gebäude, die ich auf meinen Streifzügen durch Hamburg entdeckt habe. Manchmal kaum…

weiter
mark broyer st. pauli panoptikum elbville
Nur die Leuchtreklame war Zeuge: Was passiert, wenn der Hamburger Mark Broyer nachts auf Foto-Pirsch geht

INTERVIEW: SUSANNE KRIEG, FOTOS: MARK BROYER   Das Familien Eck: eine Kneipe in Ottensen mit guten Cocktails   Mark, Du gehst vor allem nachts auf Foto-Pirsch. Verzichtest Du dafür auch schon mal auf die eine oder andere Mütze Schlaf? Dass…

weiter
Hamburgs Gängeviertel
Foto-Zeitreise: Als Hamburgs Gängeviertel die größten Slums Europas waren…

Im 19. Jahrhundert wird Hamburg immer reicher und mächtiger. Dennoch müssen viele Hamburger in Armut leben. Sie hausen in winzigen Wohnungen und dunklen Kellern ohne Kanalisation und sauberes Trinkwasser. Im Sommer 1892 sterben in nur sechs Wochen 10.000 Menschen an…

weiter
St. Pauli Kiez Geheimsprache der Luden, Prostituierten und Barbesitzer
Von Dibberalmas, Miefkörben und Schmiermicheln: Die Geheimsprache von St. Pauli

Ein paar alte Kiezbewohner sollen sie noch beherrschen: die Geheimsprache der Zuhälter, Prostituierten, Türsteher und Barbesitzer. Heute ist sie ein Stück vergessene Kiezkultur. Und auch ich hätte wohl nie von ihr erfahren, wäre mir nicht vor Kurzem in der Bücherhalle…

weiter
Fotografieren mit dem Smartphone Elbville
Fotografieren mit dem Smartphone: Wie man das Beste aus seinen Bildern heraus holt

So gut wie alle Fotos auf meinem Instagram-Account und dieser Website sind mit dem iPhone gemacht. Zwar besitze ich inzwischen auch eine "richtige" Kamera von Canon, doch das Smartphone ist immer noch mein klarer Favorit, zumindest, wenn ich unterwegs in…

weiter
Strandperle: Staycation an der Elbe in Hamburg
Staycation in Hamburg: Wo ich in meiner eigenen Stadt Urlaub mache

Man kann ja nicht immer verreisen... Muss man auch nicht. Zumindest, wenn man in Hamburg wohnt. Hier ist die Ferne ganz nah, eine U-Bahnfahrt oder ein paar Minuten mit dem Fahrrad genügen meist schon, um sie zu erreichen. Eine "Staycation"…

weiter
Hamburg bei Regen / Hamburg on rainy days :Tipps von Frau Elbville Guide
Hamburg im Regen: Wo man auch bei Schmuddelwetter seinen Spaß hat

Immer nur Sonne? Schön, aber auf Dauer auch langweilig. Echtes Hamburger Schietwetter dagegen kennt viele Facetten: Platzregen, Nieselregen, Graupelschauer, Wolkenbruch, Nebelschwaden... Aber jetzt mal im Ernst: Wofür gibt's Regenjacken und Gummistiefel? Wenn dir eine frische Brise feine Tropfen ins Gesicht…

weiter
Streetart in Hamburg
Urban Streetart in Hamburg: Lieblingskunstwerke aus der Sprühdose

Die besten Kunstausstellungen Hamburgs findet man auf der Straße. Auf Fassaden und Mauern an Orten wie der Sternschanze, Altona, dem Gängeviertel, St. Pauli oder Ottensen. Kein Eintritt, keine Preisschilder, satte Farben, großartige Motive. Manche  kommen und gehen, viele bleiben. Bereit…

weiter
Local Food Hamburg: Fischbrötchen Elbphilharmonie
Local Food aus Hamburg: So verdammt lecker schmeckt diese Stadt!

Wie schmeckt die Elbmetropole? Welche lokalen Spezialitäten aus Hamburg kommen bei Einheimischen auf den Teller, auf die Hand oder ins Glas? Und wo sollte man sie am besten genießen? Uh, Baby, Vorhang auf für ein bisschen Foodporn aus der Hansestadt! …

weiter
U-Bahn Stationen in Hamburg: Hafencity Universität Elbville
Die coolsten U-Bahn Stationen in Hamburg: Design aus der Unterwelt

Wer steht schon gern auf Bahnsteigen herum und wartet auf die U-Bahn? Ich! Jedenfalls wenn ich mich dabei an einer der schöneren U-Bahn Stationen in Hamburg befinde. Dort macht das Warten selbst ungeduldigen Personen wie mir nichts aus ... Auf…

weiter
11 Dinge, die kaum jemand über Hamburgs Alsterschwäne weiß

Jedes Jahr im April schwimmen Hamburgs Schwäne von ihrem Winterquartier, dem Eppendorfer Mühlenteich, zurück auf die Alster in der Innenstadt. Schwäne sind die Glücksbringer der Stadt. Einer Legende zufolge soll das Wohlergehen Hamburgs von seinen Schwänen abhängen. Solange die Tiere…

weiter
Wochenende in Hamburg - Frau Elbvilles Formel
Ein Wochenende in Hamburg: Die Elbville-Formel für zwei perfekte Tage

Ihr wollt ein Wochenende in Hamburg verbringen, aber seid noch auf der Suche nach dem perfekten Plan? Hier kommt meine todsichere Formel: Shoppen, Ausgehen, Sightseeing - ausgewählte Tipps für einen Weekender, wie ich sie sonst nur Freunden von mir empfehle,…

weiter
Blick von der Nikolaikirche, Tutorial Smartphone Fotos bearbeiten, Hamburg Companion
Make-up Tutorial für Smartphone Fotos: Mit den richtigen Apps Bilder pimpen

Manchmal werde ich gefragt, mit welcher Kamera ich eigentlich fotografiere. Es ist immer noch „nur“ ein iPhone 6s, so wie es in meiner Bio auf Instagram geschrieben steht. Für meine Belange genügt dieses Gerät voll und ganz. Allerdings durchlaufen meine…

weiter
Best of Hamburg 2017: Frau Elbvilles Hitliste & Jahresrückblick

Und da ist es nun: 2018! Noch etwas duselig im Kopf, will ich den ersten Tag des neuen Jahres gleich dazu nutzen, um das alte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Glücklicherweise ist meine Instagram-Gallerie dabei ein recht guter Erinnerungshelfer. Also:…

weiter
St. Pauli, Jenfeld, Niendorf: Diese Hamburger Orte sind in Songs verewigt worden

Es ist schon erstaunlich, wieviele Lieder über Hamburg geschrieben worden sind - beinahe noch verblüffender ist die Tatsache, dass viele dieser Songs ganz bestimmten Orten dieser Stadt gewidmet sind. Keine Frage, St. Pauli und der Reeperbahn wurde dabei wohl am…

weiter
An den Anfang scrollen
error: Content is protected !!