Überspringen zu Hauptinhalt

Herrengedeck & Palmen aus Plastik: Schöne Urlaubsgrüße aus St. Pauli!

St. Tropez? Nix da, St. Pauli! Statt Champagner im Le Club 55 lieber ein Herrengedeck in der Ritze. Statt Kaviar auf der Megayacht ’ne ehrliche Fischfrikadelle auf die Hand. Statt Playboys auf der Promenade schwere Jungs im Hinterzimmer… Und: Palmen haben wir auch! Mit der 9. Elbville-Postkarte sende ich Euch Urlaubsgrüße vom Hamburger Kiez – mit kleinen Inspirationen für den bevorstehenden Sommer (mit einem hoffentlich aufgehobenem Lockdown).

Frau Elbvilles Postkarte Nr. 9 (05/21)

Deux Cheveux und ein lauer Sommerabend

 

Beginnen wir mit einer Szenerie, wie man ihr vielleicht auch in St. Tropez in einer etwas weniger mondänen Seitenstraße begegnen könnte: Diese pittoreske Ente (mit französischen Wurzeln, wohlgemerkt!) steht in der Paul Rosen Straße, quasi als Dauerparkerin vor dem Krug, einem efeuumrankten Wein-Gasthaus. Im Sommer, wenn es draußen schöner ist als drinnen, können Gäste auch an ihrem Kofferraum Platz nehmen. Ob sich die Gastronomen von St. Tropez wohl auch solche originellen Bistro-Tische einfallen lassen?  Und überhaupt – auch der Käseteller und die Weinkarte können es mit dem Angebot der französischen Kollegen aufnehmen. Wer braucht da schon den Blick über die französische Riviera?

– Paul-Roosen-Straße 35 / Website /

An den Anfang scrollen
error: Content is protected !!